Aktuelles

Sieben Jahre später: MZ ist reif für Sanierung

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Die Münstersche Zeitung (MZ) ist ein Sanierungsfall. Das hat der Dortmunder Verleger der „Ruhr-Nachrichten“ (RN), Lambert Lensing-Wolff, am Freitagmorgen vor den 75 Mitarbeitern der Zeitung in Münster eingestanden. Die Lokalzeitung sei „seit Jahren defizitär“, heißt es auch in einer Pressemitteilung. Nun soll der Mitbewerber im Münsterland, die Unternehmensgruppe Aschendorff, die Zeitung mit den Lokalausgaben in Münster, Greven und Steinfurt (Auflage: rund 19.500 Exemplare – Stand: 1/14) über eine Sanierungsfusion übernehmen. Und gleichzeitig wurde bekannt, dass die RN ihre Lokalausgaben in Witten und Bochum einstellen wird.

Weiterlesen...

 

Center.tv Münster wird liquidiert

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Der regionale Nachrichtensender Center.tv Münster wird offenbar derzeit liquidiert. Das berichtet epd Medien. Alle weiteren Informationen gibt es auf dem Portal privatfunk.de.

 

Journalisten prangern tariflose Verlage an

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Das Ende tarifloser Zustände fordert der DJV-NRW in dieser Woche mit einer Videoshow an drei Orten. In Hamm, Münster und Dortmund werden nach Einbruch der Dämmerung Fassaden in der Innenstadt angestrahlt – die Projektion zeigt, dass Journalismus mehr wert ist. Der DJV-NRW will damit auf die Zeitungsverlage in der Region aufmerksam machen, die ihre Mitarbeiter nicht nach Tarif, sondern zu Dumping-Konditionen bezahlen.

Weiterlesen...

 

Journalistenpreis Münsterland: Start der Bewerbungsphase

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Die Suche nach den besten Medienbeiträgen für den Journalistenpreis Münsterland 2014 beginnt. Zum achten Mal honorieren der Münsterland e. V. und der Presseverein Münster-Münsterland zusammen mit dem Exklusivsponsor Sparkasse Münsterland Ost herausragende journalistische Arbeiten mit Bezug zum Münsterland in fünf Kategorien mit je 2.000 Euro. Die Bewerbungsunterlagen können bis zum 1. Mai 2014 von hauptberuflichen Journalisten online eingereicht werden.

Weiterlesen...

 

Journalisten und Rente: Rechtzeitig drum kümmern

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Infoabend des Pressevereins Münster-Münsterland zum Thema Rente und Presseversorgung in der Alexianer-Waschküche.

Am Ende eines Berufslebens ist die Rente so etwas wie das finanzielle Spiegelbild des Lebens und des Arbeitsentgelts in dieser Zeit. Und beeinflusst maßgeblich, wie der Ruhestand gestaltet werden kann. Fragen der Altersversorgung, der Rentensicherheit und der Möglichkeiten in der Medienbranche, die Presse-Versorgung optimal auszuschöpfen, beschäftigten den Presseverein Münster-Münsterland bei einer Informationsveranstaltung für freie und festangestellte Journalisten aus der Region.

Weiterlesen...

 

Sommerfest 2013: Paten über zwei besondere Zoo-Enten

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Ein perfekter Tag für ein Sommerfest: Die Sonne scheint, blauer Himmel und dazu viele Kolleginnen und Kollegen aus dem Münsterland, die sich nicht jeden Tag sehen. Dazu noch viele Partner und noch mehr Kinder. Die Voraussetzungen für das Sommerfest 2013 des Pressevereins Münster-Münsterland im Allwetterzoo in Münster waren bestens, vielleicht der bislang beste Samstag des Sommers.

Weiterlesen...

 

Seite 5 von 15