Aktuelles

Bizarre Welt hinter Gittern

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Pressevereins-Mitglieder besuchen Forensische Klinik in Münster-AmelsbürenEs ist eine bizarre Welt in Münster-Amelsbüren hinter fünf Meter hohen Metallgittern und doppelten Rollen Panzerdraht noch oben drauf. Gegen die Sicherheitschecks am Eingang der Christophorus-Klinik ist die Einreise nach Israel ein Klacks. Der Besuch des Pressevereins Münster-Münsterland in der Forensischen Klinik in Münster-Amelsbüren war ein lang gehegter Wunsch der Programmplaner des Vereins, kam dann vor dem Hintergrund der Suche des Landes NRW nach fünf geplanten Standorten für neue Forensische Kliniken zum rechten Zeitpunkt.

Weiterlesen...

 

DJV-Verbandstag 2012: Zukunft im Blick

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

DJV-Verbandstag 2012 in KasselEin modernes Urheberrecht, das die berechtigten Interessen von Urhebern und Nutzern gleichermaßen berücksichtigt, faire Tarifverträge in Verlagen und Sendern und die Lage der Freien waren neben der Aus- und Weiterbildung die Topthemen des DJV-Verbandstags 2012 in Kassel. Mit vor Ort waren vom 5. bis 7. November aus dem Presseverein Münster-Münsterland neben dem Vorsitzenden Werner Hinse die stellvertretende Vorsitzende Sascha Fobbe, Beisitzer-Kollege Jürgen Primus und der Kollege Marc Endres.

Weiterlesen...

 

Journalismus auf hohem Niveau: Preisträger in fünf Kategorien ausgezeichnet

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Journalistenpreis Münsterland 2012

Journalistisch eindrucksvoll, hintergründig und sehr fundiert: Für ihre herausragenden Arbeiten wurden am Dienstagabend (30. Oktober) fünf Text- und Bildjournalisten mit dem Journalistenpreis Münsterland 2012 ausgezeichnet. Zusammen mit rund 200 Gästen feierten die Preisträger sowie die 20 weiteren nominierten Journalistinnen und Journalisten im Foyer der Sparkasse Münsterland Ost in Münster.

Weiterlesen...

 

Münstersche Zeitung: Pressevielfalt im Norden verschwindet

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Es verschwindet zum Jahresende mit der Münsterschen Zeitung in Rheine, Neuenkirchen und Wettringen nicht nur eine Tageszeitung und ein Stück Pressevielfalt im Münsterland. Vor allem sind langfristig in aller Regel noch weitere journalistische Arbeitsplätze in der Region gefährdet. Die Konkurrenz fehlt. Der Presseverein Münster-Münsterland und der DJV-Landesverband NRW bedauern, dass mit der angekündigten Schließung zum Jahresende die Zeitungskonzentration voranschreitet. Die Zahl der Einzeitungskreise steigt – dieses Mal verliert der bevölkerungsstarke Teil des Nordens in NRW eine zweite Zeitung. Weitere Infos gibt es beim DJV-NRW.

 

Berlin-Seminar: Nähe und Distanz im Medienalltag

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Der Presseverein war in Berlin zu Gast.Hintergründiges über das eigene Geschäft hat der Presseverein Münster-Münsterland seinen Mitgliedern Anfang September in Berlin geboten. Mit einem Medienseminar für Journalisten der Region in der Bundeshauptstadt: „Bundespolitik und regionale Berichterstattung – wie weit entfernen sich mediale Aktionsflächen?“ Anlass für das Recherche-Seminar waren Fragen nach den Ursachen von Verdichtung und Beschleunigung des journalistischen Nachrichtengeschäfts.

Weiterlesen...

 

Journalistenpreis 2012 für fünf herausragende Beiträge

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Journalistenpreis Münsterland 2012 - Grand-Jury

Die Preisträger des Journalistenpreises Münsterland 2012 stehen fest: 235 Beiträge sind seit Beginn des Wettbewerbs im Februar dieses Jahres beim Münsterland e.V. eingereicht worden, 114 Journalisten aus dem In- und Ausland haben sich um die renommierte Auszeichnung beworben. Am Mittwoch, 4. Juli 2012, hat die Grand-Jury in einer gemeinsamen Sitzung die Gewinner in den fünf ausgeschriebenen Kategorien ausgewählt. Ihre Namen werden bei der Preisverleihung am 30. Oktober bekannt gegeben.

Weiterlesen...

 

Seite 7 von 15