Aktuelles

Fortbildung: Konkrete Fragen konkret beantwortet

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Seminar für junge Journalistinnen und JournalistenAm Ende hatte das Seminar die Größe, die sich Referentin Constanze Hacke gewünscht hatte. Im Raum Buldern des Jugendgästehauses Münster im Sichtweite des an dem Morgen des 14. November wenig wirtlichen Aasees saßen mit der Kölner Wirtschaftsjournalistin, Dozentin und Moderatorin zehn jüngere Mitglieder des Pressevereins Münster-Münsterland.

Weiterlesen...

 

Treffen 50plus: Charme der Kaiserzeit

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

50plus-Tour des PressevereinsDer Charme der Kaiserzeit nahm auch die älteren Mitglieder des Pressevereins Münster-Münsterland in Beschlag beim Besuch des Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop. Kaiser Wilhelm II. hatte das Schiffshebewerk mit seiner dominanten technischen Konstruktion am 11. August 1899 ein, dass die 15 Pressevereinsmitglieder zusammen mit ihren Partnern am 11. November besichtigten. Das Warendorfer Pressevereins-Mitglied Adolf Johanterwage hat das jedes Jahr angebotene Jahrestreffen der Pressevereins-Senioren organisiert.

Weiterlesen...

 

Verbandstag 2009: Meinungen und Kandidaten und 60 Jahre

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Pressevereins-Mitglieder beim Verbandstag 2009Die Meinungsfreiheit muss auch für Fußballspieler des FC Bayern München gelten. Auch darum kümmerte sich der DJV-Verbandstag 2009. Denn das forderten die Delegierten des DJV-Verbandstags in Berlin. Zur öffentlichen Meinungsbildung sei es unerlässlich, dass auch Spieler mit ihren Ansichten dazu beitragen könnten. Der FC Bayern und sein Geschäftsführer Uli Hoeneß müssten deshalb ihre Maulkorbpolitik einstellen und Spieler nicht bedrohen, weil sie ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnähmen. Der Verbandstag 2009 war auch ein besonderes Treffen, zu dem erstmals mit Marc Endres, Sascha Fobbe, Andreas Große Hüttmann, Andrea Hansen, Werner Hinse, und Joseph Humbert sechs Mitglieder des Pressevereins Münster-Münsterland nach Berlin gereist waren.

Weiterlesen...

 

Münstersche Zeitung: B&B als „Doppelspitze“

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Künftig hat die Münstersche Zeitung (MZ) „eine Doppelspitze“, bestätigte Verlagsleiter Gerd Hildebrandt auf Anfrage. „Eine der bundesweit modernsten Redaktionsstrukturen“ wird gut eineinhalb Jahre nach dem Skandal-Start im Januar 2007 überarbeitet. Der bisherige Chefredakteur, Geschäftsführer und Newsdeskleiter Stefan Bergmann soll vom bisherigen Leiter des zu Ende September dieses Jahres aufgelösten Regio-Newsdesks Emsdetten, Ulrich Breulmann, vertreten und damit entlastet werden. Hildebrandt: „Diese Arbeit ist für einen allein nicht zu schaffen.“

Weiterlesen...

 

MZ löst Regio-Newsdesk auf

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Die Münstersche Zeitung wird ihren mit viel Euphorie gestarteten Nachrichtentisch für die Region in Emsdetten Ende September 2009 auflösen. Das bestätigte dessen Leiter Ulrich Breulmann auf Anfrage. Es handele sich bei der Auflösung um eine „betriebs- und firmeninterne Umstrukturierung“, die er nicht öffentlich ausbreiten wolle.

Weiterlesen...

 

Sommerfest 2009: Zeit fürs Boßeln und Lillifee

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Sommerfest des PressevereinsEs wurde ein Sommerfest 2009, wie es sich Organisator Andreas Große Hüttmann und der Vorstand des Pressevereins vorgestellt hatten. Sommer gab es, Sonne auch und vor allem Zeit. Zeit zum Boßeln und Klönen auf Pättkes und Landstraßen rund um den Beverland-Komplex am Bahnhof Ostbevern in Schlichtenfelde.

Weiterlesen...

 

Seite 15 von 16