Journalistenpreis Münsterland 2018: Elf Journalisten ausgezeichnet

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Copyright: Münsterland e.V./ Arne PöhnertWer gute Arbeit leistet, sollte belohnt werden: Elf Journalisten haben am Dienstagabend im Foyer der Sparkasse Münsterland Ost eine ganz besondere Würdigung erhalten – den Journalistenpreis Münsterland 2018. In fünf Kategorien, die jeweils mit 2000 Euro dotiert sind, zeichneten der Münsterland e.V., der Presseverein Münster-Münsterland e.V. und die Sparkasse Münsterland Ost als Exklusiv-Sponsor die Redakteure vor rund 150 Gästen aus.

Weiterlesen...

 

Jury gibt die Nominierten für den Journalistenpreis Münsterland 2018 bekannt

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

21 Arbeiten in fünf Kategorien hat die Jury des Journalistenpreises Münsterland am heutigen Dienstag für die renommierte Auszeichnung nominiert. Die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 13. November in der Zentrale der Sparkasse Münsterland Ost in Münster bekannt gegeben.

Insgesamt hatten sich 138 Journalisten mit 226 Beiträgen zwischen März und Juni beim Münsterland e.V. beworben. Damit lag die Zahl der eingereichten Arbeiten zwar unter den Vorjahreswerten, die Zahl der sich beteiligenden Journalisten aber deutlich darüber.

Weiterlesen...

 

DJV-Mitglieder in NRW stimmen über Verhandlungsergebnisse ab

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

In der siebten Verhandlungsrunde mit dem BDZV hat der DJV am Sonntag, 1. Juli in Hamburg eine Einigung über den neuen Gehaltstarif für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen erzielt. Der DJV-Gesamtvorstand als Große Tarifkommission muss diesem Ergebnis zustimmen, der Landesverband NRW ist stimmberechtigt.

Weiterlesen...

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ergänzt durch Marketing

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Der Landesverband NRW des Deutschen Journalistenverbands stellt seine Pressestelle neu auf: Mit Beate Krämer als neuer Pressereferentin wird der Bereich Marketing verstärkt. Sie folgt auf Sascha Fobbe, deren Vertrag Ende Juni ausläuft.

Weiterlesen...

 

Aschendorff startet msl24.de

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Neues aus dem Hause Aschendorff: Das Münsteraner Medienunternehmen hat am Montag das Online-Portal msl24.de gestartet. Die neue Marke ist erkennbar auf ein junges Publikum ausgerichtet – und auf eher leichte Themen. Mehr dazu: http://wiedertaeufer.ms/aschendorff-startet-msl24-de/

 

Seite 1 von 10