Franz Matuszczyk verstorben

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Im Alter von 91 Jahren ist jetzt mit Franz Franz Matuszczyk eins der langjährigsten Mitglieder des Pressevereins Münster-Münsterland gestorben. Am 1. Februar 1952 - vor knapp 66 Jahren - trat Franz Matuszczyk dem Verein bei. Der Presseverein trauert um sein treues Mitglied und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren (Nachruf).

 

Kultur und Natur beim Sommerfest

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Kultur, Tierisches und Kulinarisches beim Sommerfest des Pressevereins Münster-Münsterland im Deutschen Journalistenverband NRW. Am vergangenen Samstag ging es zunächst mit dem Rad auf Spurensuche zu den Skulptur-Projekten.

Weiterlesen...

 

Sommerfest des Pressevereins

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Es ist wieder so weit, wir laden ein zum großen Sommerfest

In diesem Jahr gibt es einen bunten Mix aus Kultur, tierischem Programm und Leckereien vom Grill.

Das Sommerfest findet statt am Samstag, 16. September 2017, ab 13.30 Uhr.

 

Weiterlesen...

 

Langjährige Mitglieder geehrt

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Neue Wege beschritt der Presseverein Münster-Münsterland erstmals im Rahmen seiner Mitgliederversammlung im Lesesaal der Stadtbücherei Münster: Zum Auftakt referierte Prof. Dr. Bernd Blöbaum zur Vertrauenskrise der Medien in Deutschland.

Weiterlesen...

 

Spannende Diskussion zur Vertrauenskrise gegenüber Medien

  • PDF
  • Drucken
  • E-Mail

Prof. Dr. Bernd Blöbaum referierte vor der Mitgliederversammlung zum Thema Vetrauenskrisen gegenüber den Medien. Foto: Anna von Garmissen Vor der Mitgliederversammlung des Pressevereins Münster-Münsterland erläuterte Prof. Dr. Bernd Blöbaum von der Universität Münster den Unterschied zwischen realen und gefühlten Vertrauenskrisen und erklärte, warum man Medienkritik auch als etwas Positives sehen muss.

Weiterlesen...

 

Seite 3 von 10